Author: ps-grafik

Dank der Unterstützung durch unsere Förderin, der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration, können wir – bei Bedarf – unsere Veranstaltungen auch als Online-Kurse realisieren. Gern geben wir Ihnen dazu nähere Auskunft. Davon unberührt bleibt unsere Hoffnung, dass wir unsere Veranstaltungen – unter Einhaltung der besonderen Hygiene- und Schutzmaßnahmen – in Präsenzform (wie ursprünglich) geplant durchführen können....

Die Deutsche Gesellschaft e. V. plant einen langsamen, aber verantwortungsvollen Übergang zur Büronormalität. Während noch in dieser Woche der Notbetrieb mit einer kleinen Besetzung aufrechterhalten wird, ist das Büro ab 11. Mai wieder mit mindestens der Hälfte der Belegschaft besetzt. Es ist abzusehen, dass, sofern die allgemeinen Lockerungen Bestand haben, zeitnah mit einem vollen Bürobetrieb zu rechnen ist. Wir sind zuversichtlich, dass wir die vor uns liegenden Aufgaben, trotz aller zusätzlichen Herausforderungen, lösen werden....

Die Entwicklungen rund um das Coronavirus stellen unseren Verein vor bislang ungeahnte Herausforderungen. Seit letzter Woche arbeiten wir und unsere Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice. So wird der Geschäftsbetrieb gesichert und wir treffen Vorbereitungen für zukünftige Aktivitäten, natürlich in der Hoffnung, dass es irgendwann weitergeht. Wir sind weiterhin per Post, E-Mail und Telefon erreichbar. Derzeit wissen wir leider nicht, welche der Veranstaltungen wir in den nächsten Monaten realisieren können. Wir hoffen, Sie haben dafür Verständnis. Uns ist sehr wohl bewusst, dass es jetzt vor allem um die Gesundheit und das Leben vieler Menschen in Deutschland geht. Das hat vor all...

Die Deutsche Gesellschaft e. V. zur Förderung politischer, kultureller und sozialer Beziehungen in Europa, ist seit 1990 in der politischen Bildungsarbeit tätig und realisiert zahlreiche Projekte. Unser Verein engagiert sich u. a. für die Integration von Geflüchteten und setzt sich für ein respektvolles und gleichberechtigtes Zusammenleben in einem friedlichen Gemeinwesen ein. Bei unserem aktuellen Integrationsprojekt „Mein, dein, unser Deutschland“ profitieren wir von den Erkenntnissen und Erfahrungen, die wir und unsere Kolleginnen und Kollegen bei der Durchführung vorheriger Integrationsprojekte gesammelt haben. Dazu gehören u. a. „Meine neue Heimat. Kleine Bürgerkunde“ in Brandenburg, „Interkulturelles Lern- und Kompetenzzentrum Sport“ in Sachsen-Anhalt, „Deutschland Navi...

2020 hat begonnen und wir freuen uns auf unser neues bundesweites Integrationsprojekt „Mein, dein, unser Deutschland“! Wir bieten Geflüchteten ab 14 Jahre Informationen über die Bundesrepublik Deutschland und fördern ihre gesellschaftliche Teilhabe generationsübergreifend. Für die Förderung und Unterstützung danken wir vielmals der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration....